Close

Rauchnächte

Die Rauhnächten, die 12 heiligen Nächte, welche quasi nicht existent sind und in denen die Gesetzte der Natur ausser Kraft gesetzt werden und dadurch die Tore zur anderen Welt offenstehen. Die kennst du bestimmt oder hast auch schon davon gehört.

Es ist eine Zeit der Stille, der Schau nach innen, der Rückschau auf das alte Jahr und der Vorschau auf das kommende Jahr. Diese Zeit ist hervorragend geeignet, einen Blick in die Zukunft zu werfen, Prognosen zu stellen und mit dem Naturgeistern in Kontakt zu treten. Durch einen bewussten Umgang mit den Raunächten hast du die Möglichkeit, aktiv das kommende Jahr zu beeinflussen und positiv mitzugestalten.

Die Energien sind viel intensiver geworden aber doch viel leichter. Viele Menschen werden viel mehr spüren, sie kommen zum Ursprung zurück und werden wieder viel hellhöriger, hellsichtiger, hellfühlender und hellriechender. Dies möchte ich gerne weiter unterstützen für Dich und dafür sind die Rauhnächten genial.

Aus diesem Grund möchte ich dieses Jahr die Rauhnächten wieder ganz bewusst in unser Leben aufnehmen. Jeder Tag steht für einen Monat im nächsten Jahr.

  • Benutze die Magie der Rauhnächten für dich
  • Nimm dir die Zeit für dich
  • Erkenne wer du bist
  • Finde die Selbstliebe
  • Öffne dein Herz für dein Leben

Bereite dich auf das neue Jahr, mit all deiner Liebe und Träumen vor.

Komme ganz bewusst zur Ruhe, gestalte während dieser Zeit ganz achtsam und stressfrei dein neues Jahr.

Es hilft dir, dich auf dein neues Jahr vorzubereiten und dich mit dir zu verbinden.

Wie das geht, zeige ich dir während den Raunächte Rituale. Das Programm siehst du unten. Jeder Tag werde ich den Themen entsprechend gestalten. Mit Meditationen, Ritualen, Räuchern und Blockaden lösen wie auch Aspekte anschauen…. All das was gerade ansteht. Wir werden diese Zeit abwechselnd in der Natur und in der Praxis verbringen.

Und, bist du mit dabei?

Dann melde dich einfach hier an:

brunschweilersabina@gmail.com

079 / 381 09 10

Programm:

25.12.20       Basis, Grundlagen, Wurzeln                  – Januar                     

– wir werden bei einem Spaziergang in die Stille eintauchen und uns mit der Mutter Erde verbinden. Gemeinsam die Kraft spüren und die Aspekte anschauen die Heilung brauchen.

Mit den Kräutern von Regula Steiner, kraeuterbunt.ch, wirst du freigeräuchert  

26.12.20       das höhere Selbst                                     – Februar

                        – zu Hause – du bekommst Ideen was du an diesem Tag für dich machen kannst.

27.12.20       Herzöffnung,                                              – März

                        – Aufbruch Neubeginn – Treffen in der Praxis – wir machen verschiedene Übungen für dieses Thema Aufbruch und Neubeginn

28.12.20       Auflösung Transformation                     – April

                        – wir machen einen Spaziergang zu einem alten Baum der uns hilft in die Auflösung/Transformation zu kommen. Gehmeditation

29.12.20       Freundschaft und Selbstliebe               – Mai

                        – zu Hause, Zeit für sich, Bad nehmen mit Kerzen sanfter Musik, die Freundschaft mit Dir ehren, Ja zu dir selbst sagen.

30.12.20       Bereinigung und Loslassen                    – Juni

                        -wir spazieren zu See machen ein Feuer und was dazugehört – räuchern

31.12.20       Vorbereitung auf das neue Jahr          – Juli

                        Wir machen ein Feuer, räuchern uns aus und bereiten uns vor.

01.01.21       Neubeginn                                                  – August

                        – Praxis – wir begrüssen das neue Jahr

02.01.21       Gold, Licht, Segen und innere Mitte  – September

                        – Praxis Lichtmeditation

03.01.21       Visionen, Verbindungen mit dem Göttlichen         – Oktober

                        – wir gehen an eine Feuerstelle – Shakti Platz Nottwil

04.01.21       Loslassen, Abschied und Tod                – November

                        – Praxis – Sinn des Lebens

05.01.21       Nacht der Wunder                                    – Dezember

                        – Praxis – alles auflösen was in den vergangenen Nächten nicht aufgelöst wurde – räuchern

                       

  • Wir treffen uns jeweils um 16:30 entweder in der Praxis oder an den Orten wo ich dir im Vorfeld durchgebe. Es wird je nach dem zwischen 1- 2 Std. gehen, es kommt ganz darauf an wie das Wetter ist oder in der Praxis wieviel Zeit wir brauchen.
  • Wenn wir draussen sind bitte Wettergerecht anziehen.
  • Sollte das Wetter sehr schlecht sein oder zu kalt dann sind wir in der Praxis, dies wird aber kurzfristig entschieden.
  • Ich werde ein Kässeli aufstellen und ihr könnt da, einen Betrag der für euch stimmig und möglich ist reinlegen.
  • Du kannst auch nur an einzelnen Tagen mit dabei sein. Oder natürlich alle mitmachen, ganz wie es dir entspricht und geht.
  • Regula Steiner, Kräuterbunt, wird mit ihren tollen Kräutern, passend zum Thema und zum räuchern mit dabei sein.

Na, bist du mit dabei?

Dann melde dich gleich an unter:

brunschweilersabina@gmail.com oder

079 / 381 09 10

Wenn du Fragen hast, melde dich bei mir.

Nun wünsche ich dir bis dahin eine wunderschöne und Lichterfüllte Advents- und Weihnachtszeit.